Топ ТемыАвтоБизнесНедвижимостьПравоВластьДеньгиОбществоОбразованиеКультураСпортVIPЗдоровьеТуризмШоппинг
Наверх
Рубрики
Главная

Haye vs. Chisora am 14. Juli 2012 London

 

ruslife-eu

In London wird es die Schwergewichts-Boxnacht des Jahres! Am 14. Juli präsentieren Frank Warren und Sauerland Event im Upton Park ein absolutes Box-Highlight. Dabei treffen zum einen Ex-Weltmeister David Haye (25-2, 23 K.o.´s) und sein britischer Landsmann Dereck Chisora (15-3, 9 K.o.´s) aufeinander, zum anderen steht in der Königsklasse ein weiterer Hauptkampf, die WBA-Weltmeisterschaft, zwischen Alexander Povetkin (24-0, 16 K.o.´s) und dem amerikanischen Pflichtherausforderer Hasim Rahman (50-7-2, 41 K.o.´s) auf dem Programm.

Noch vor Kurzem schien ein Duell der beiden Engländer Chisora und Haye (31) in weite Ferne gerückt zu sein. Nachdem sich der 28-jährige „Del Boy“ beim letzten Kampf Mitte Februar in München gegen den WBC-Schwergewichts-Titelträger Vitali Klitschko mit einer guten Leistung aus der Affäre gezogen hatte, tauchte David Haye auf der anschließenden Pressekonferenz auf. Der „Hayemaker“ attackierte seinen Landsmann verbal derartig, dass sich dieser auf eine direkte Konfrontation einließ, die schließlich im Chaos endete. Dass die Meinungsverschiedenheiten nun im Ring auf eine sportlich faire Art und Weise beseitigt werden können, wird die Boxfans auf der ganzen Welt freuen. „Ich mag ihn einfach nicht“, sagte Dereck Chisora heute in London. Und David Haye entgegnete: „Chisora ist der perfekte Gegner für mich. Das wird eine schmerzhafte und erschütternde Niederlage für ihn.“